Steinmalerei - Meine Bildersteine

Tierportrait auf Stein malen lassen, psychodelic Bilder auf Stein gemalt, Steinbilder im Garten

Schon seit Kindertagen faszinieren mich neben meiner Malerei die Welt der Steine. Auf jedem Spaziergang, jeder ...

 

mehr lesen...

Wanderung und bei allen Ausflügen musste mindestens ein Stein mich nach Hause begleiten. Selbstverständlich war genau dieser Stein etwas ganz Besonderes. Seine Form, seine Farbe, das Glitzern seines Quarzanteils, oder doch eher die uralte Geschichte, die der Stein zu erzählen hatte. Irgendetwas zog mich magisch in den Bann der Steinwelt.

Die Malerei mit den Steinen zu verbinden kam mir seltsamerweise nie in den Sinn, bis ich in diesem Jahr die Zeichen nicht mehr übersehen konnte. Und als ich mit dem Malen auf Stein begann, fühlte es sich so vertraut an, als hätte ich nie etwas anderes getan.

Obwohl ihre körnige und teils sehr hügelige Oberfläche keinesfalls mit der makellosen Struktur eines Papiers zu vergleichen ist, habe ich mich sofort in diese Unebenheiten verliebt. Es schein fast so als würden die Steine durch ihre Form und ihren Körper meinen Bildern erst ihr wahres Gesicht geben. Meine Malerei ist nicht mehr einfach so "platt", sondern hat einen "Körper".

 



Malen auf Stein - Wie fange ich an?

die besten steine finden für steinmalerei, Wassersteine für malerei, malen auf steine, welche Steine brauche ich zum Malen

Die richtigen Steine für Steinmalerei - Wo findet man sie?

Überall wo Wasser am Fließen ist... Am Fluß, am Bach, oder am Strand, der von den Wellen immer wieder mit schönen Exemplaren heimgesucht wird.


Wichtig ist, dass der Stein eine schöne glatte Malfläche aufweist. Sie darf für meine Bilder auch gerne einen leichten Hügel haben, der sich durch die Oberfläche zieht. Solche Unebenheiten nutze ich dann später gerne für besondere Bildelemente. Später dazu mehr ;-)

 

Steine waschen für Steinmalerei, glatte und runde Steine für Malerei vorbehandeln

Nachdem wir erstmal einen größeren Vorrat an Malsteine zusammen getragen haben, gehts jetzt ab nach Hause.

Daheim angekommen, beginnt nun erst einmal die große Waschstraße.

Zunächst muss der grobe Dreck von den Steinen geschrubbt werden. Hier empfehle ich wirklich, sich damit viel Zeit zu lassen und ordentlich zu bürsten. Denn jedes übersehene kleine Sandkörnchen rächt sich später bei der Malerei.

Nach dem Waschgang dürfen sich die Steine dann in der Sonne erholen und durchtrocknen. Vermutlich werde ich mir noch einmal im Herbst einen Steinvorrat für das Waschen und Trocknen anlegen und im Winter pausieren ☺

Welche Farben nutze ich für die Steinmalerei?

Bildersteine, Seelensteine, psychodelic stone, malen auf Stein, Kunst meiner Seele

Was die Farb- bzw. Stiftauswahl fürs Steinmalen betrifft, so bin ich hier selbst gerade noch beim Experimentieren. Mir geht es vor allem darum die richtigen Farben zu finden um später schöne Bildersteine, bzw. ganze Gemälde auf Steine für den Garten und Außenbereich anzufertigen. Hier möchte ich wirklich nur die Besten der Besten verwenden, denn meine Bilder sollen schon eine längere Zeit überdauern.

Es sollte natürlich jedem klar sein, dass es sich bei Steinen um Naturprodukte handelt, die porös sind und "atmen". Und alles ist vergänglich, aber bitte nicht nach dem ersten Regentag.

Auf dem Foto findet ihr ein paar meiner Experimente mit Acrylstiften, Gelstiften, Finelinern und alles was ich noch so an Stiftarten finden konnte. Ich berichte dann...


Tierportrait auf Stein malen - Meine ersten Tiersteine - unsere Haustiere auf Stein gemalt - Gedenksteine

welcher schutzlack für steinmalerei für den außenbereich, steinmaleri übersteht den winter mit welchem schutzlack, schneefester acryllack

Nicht nur die richige Farbe ist wichtig, sondern auch der richtige Schutzlack für die Steinbemalung.

Auch hier befinde ich mich in der Testphase.

Da ich erst im Sommer mit der Malerei begonnen habe, kann ich leider noch nicht aus eigener Erfahrung berichten wie sich welcher Schutzlack über den Winter hält.

Hier teste ich gerade 3 verschiedene Lacke aus. Natürlich werde ich euch dann gerne auf dem Laufenden halten. Aber ihr müsst euch wohl noch ein wenig gedulden ;)


Wassertest: Wie wetterfest sind meine bemalten Steine? Wieviel Regen halten die Steine mit Acrylfarbe aus?

wieviel regen hält ein bemalter Stein aus, wie wetterfest sind bemalte Steine, Steinmalerei für draußen, bemalte Steine im Garten über den Winter

 

Hardcoretest: Steinbild komplett unter Wasser

Testphase: Schutzlack mit Eloxidharz

 

Ich glaube zwar nicht, dass uns irgendwann eine wochenlange Sintflut bevorsteht. Aber es ist mir schon ein großes Anliegen, dass meine Steine eine längere Zeit im Garten überdauern, etliche Regenzeiten überstehen können und im Idealfall sogar winterfest sind.

Die Testphase läuft weiterhin...

Ich gebe euch alle 2 Wochen ein weiteres Update.

 

Steinmalerei -welcher Schutzlack ist wirklich wetterfest und übersteht viele Regentage

Nun sind insgesamt 7 Wochen im Wasserbad vergangen.

Die Malerei ist größtenteils unversehrt. Zwar verblassst die Farbe ein wenig mehr, aber das Bildmotiv ist unverkennbar.

Ich werde den Stein aus der Wasserfolter erlösen und lasse ihn trocknen. Ich möchte jetzt gerne noch wissen, ob er auch diese "Bläschenbildung" wieder verliert.

Mein Experiment befindet sich nun seit einigen Wochen im Haus und wurde nicht weiteren Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Hier konnte der Stein wieder komplett "austrocknen". Die Bläschen unter der Farbschicht sind verschwunden, dafür blieb an diesen Stellen eine leichte Rißbildung in der Farbe zurück.

Trotz allem muss ich sagen, dass das Motiv im Wiedererkennungswert keinen Schaden genommen hat und wenn ich noch die schwarze Farbe der feinen Härchen austausche, wüsste ich nicht was gegen den Außenbereich spricht.


Eis - und Schneetest: Sind meine bemalten Steine auch winterfest? Wie lange halten die Steine unter Minusgraden aus?

sind bemalte Steine winterfest

Nachdem die Sintflut überstanden ist geht es gleich weiter in einen harten Winter und Minustemperaturen. Ich habe mir hierfür 3 Teststeine ausgesucht.

Heute, den 12.12.2022 bei -9 Grad starte ich eine mehrwöchige Testphase in der Winterzeit.

Die Auserwählten Teststeine waren meine ersten Versuche in der Malerei und der kleine Hund aus dem Wassertest muss auch gleich wieder herhalten. Mir geht es wieder vor allem um den Schutzlack. Wird er rissig werden? Bleibt die Farbe und damit der Wiedererkennungswert des Tieres erhalten?

Die bemalten Steine habe ich bei uns im Garten liegen ohne Überdachung und sind somit allen Niederschlägen ungeschützt ausgeliefrt. Das höt sich jetzt hart an, aber wenn die Steine später auch als Grabschmuck für treue Gefährten dienen sollen, dann müssen sie viel und lange aushalten. Ich möchte euch die Gedenksteine für mehr als nur einen Sommer anbieten.

Nach 2 Wochen...

bemalte Steine im Außenbereich während Dauerfrost

 

In den ersten 2 Wochen meiner Testphase in der Winterzeit mussten die Steinen Schneefall und Dauerfrost über mehrere Tage aushalten.

Da die Steine mit Frost bedeckt sind und ich sie vom vereisten Untergrund nicht lösen lann, muss ich erst einmal abwarten. Aber bisher scheinen die Farbe und der Schutzlack zu halten.

weitere 2 Wochen später...

Steinmalerei für den Garten winterfest machen

 

 

Nachdem sich die Frostphase verabschiedet hat, folgte viel Nässe durch das Abtauen und tagelangem Regen.

Jetzt konnte ich die Lackschicht besser begutachten und stellte erfreulich fest, dass der Lack immer noch allen Witterungseinflüssen standhält und sich weder Risse noch Blasen gebildet hatten.

Die Farben bleiben satt und kräftig.

 

So darf es gerne weitergehen :-)


FAZIT:

 

Der Verkauf meiner Steinmalerei für den Außenbereich/Garten:

Da sich meine Malerei auf Stein noch in den Testphasen befindet was die Schutzlacke betrifft, möchte ich sie hier auf meiner Webseite noch nicht in den Shop zur Auftragsmalerei hinzufügen. Da muss erst alles genaustens geprüft werden um dann auch wirklich die Qualität für euren Garten liefern zu können, den er auch verdient :-)

 

Meine Steinmalerei für den Innenbereich:

Aber da ich meine Steine bereits guten Gewissens für den Wohnbereich malen kann, dürft ihr mich gerne jederzeit anfragen, wenn ich euch einen Bilderstein (nach Bild oder Wunschvorstellung, gerne auch Tierportrait nach Foto) malen darf.

 

Die Steinmalerei möchte ich aber erst in meinen Shop integrieren, wenn die Teststeine auch den Winter heil überstanden haben. Daher geht es zunächst nur über eMail.